Liebe Besucherinnen und Besucher,

die Plätze müssen im Voraus reserviert werden unter kontakt@thieles-garten.de oder über 0179 / 9323327

Wegen der Planbarkeit würden wir  uns freuen wenn sie die Karten im Voraus, nach der Reservierungsbestätigung, über unser Konto DE43 2925 0000 0003 0043 33 bezahlen.

 

Bitte beachten sie die aktuellen Hygienevorschriften.

Viele Grüße
Ihr Team vom Förderverein Thieles Garten

Lade Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Suche und Ansichten, Navigation

Veranstaltung Ansichten-Navigation

Mai 2022

Die Veranstaltung muss leider wegen Erkrankung der Musiker ausfallen

13. Mai 2022 | 20:00
Thieles Garten, Mecklenburger Weg 100
Bremerhaven, 27578
€13

! Die Veranstaltung muss wegen der Erkrankung der Musiker leider ausfallen ! Die  Band Lichtenstein um den Sänger Effi Geffken bietet ein Programm mit Liedern des legendären Künstlers Leonard Cohen. Neben eingängig bekannten Titeln wie „Halleluja“ und einschmeicheln- den Liebesliedern wie „Suzanne“ werden auch weniger bekannte, sperrige Titel, wie „Who by fire“ präsentiert. Die charmant-raue, manchmal knarzige Stimme Effi Geffkens und eine einfühlsame instrumentale Begleitung lassen einen unterhaltsamen Abend erwarten. Leonard Cohen hat eine Reihe erfolgreicher und populärer Songs komponiert…

Erfahren Sie mehr »

Im Zyklus der vier Jahreszeiten – Traditionelle Frühjahrswanderung –

18. Mai 2022 | 15:00
Thieles Garten, Mecklenburger Weg 100
Bremerhaven, 27578
Kostenlos

Traditionelle Frühjahrswanderung durch Thieles Garten unter der fachkundigen Leitung von Frau Brigitte Grahn. Der Eintritt ist frei.

Erfahren Sie mehr »

Juni 2022

Frank Muschalle – Weltstar des Boogie Woogie – Eintritt: 16€

19. Juni 2022 | 11:00
Thieles Garten, Mecklenburger Weg 100
Bremerhaven, 27578
€16

Frank Muschalle(Berlin) ist seit über 25 Jahren auf Tournee und zählt heute weltweit zu den gefragtesten Boogie Woogie Pianisten. Er spielte über 2000 Konzerte in ganz Europa, Paraguay, Boliven, USA und Nordafrika. Geboren 1969, entdeckte er nach 11 Jahren klassischen Klavierunterrichts mit 19 den Boogie Woogie für sich. Von da an widmete er sich ausschließlich dem Studium dieser Musik. Auf Tourneen und bei Aufnahmen spielte er mit Musikern wie Red Holloway, Lousiana Red, Carry Smith, Axel Zwingenberger, Vince Weber, Bob…

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren